Textversion

Sie sind hier:

Pflanzanleitung für Gehölze

Pflanzanleitung für Stauden

Rosen pflanzen & pflegen

Rosen richtig schneiden

Töpfe richtig bepflanzen

Hecken 1x1

Clematis richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneiden

Schnitt 1x1

Winterschutz

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Datenschutzerkärung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haftungsausschluss

Sitemap

Aktueller Tagestipp

Frühblüher Sträucher schneiden

Duftjasmin (Philadelphus in Arten und Sorten), frühblühende Spiersträucher (Spiraea) wie Braut-Spiere (Spiraea arguta), Weiße Rispen-Spiere (Spiraea cinerea 'Grefsheim'), Pracht-Spiere (Spiraea vanhouttei), Kolkwitzie (Kolkwitzia amabilis), Maiblumenstrauch (Deutzia in Arten und Sorten) und Weigelie (Weigelia in Arten und Sorten) sind Frühblüher, die erst nach der Blüte geschnitten werden. Es empfiehlt sich, mindestens fünf Jahre alte, daumendicke Triebe im zweijährigen Turnus bodennah abzuschneiden.

Rhododendron radikal schneiden

Normalerweise brauchen Sie Rhododendronbüsche nicht zu schneiden. Bei alten Rhododendron Sträuchern kann aber ein harter Verjüngungsschnitt wie eine Frischzellenkur wirken, der die Pflanzen wieder kompakt und blühvital erscheinen lässt. Rhododendren treiben auch aus sehr alten Holzpartien problemlos wieder aus, wenn den zurückgeschnittenen Sträuchern ausreichend Bodenfeuchte zur Verfügung steht. Eine Mulchdecke schützt die flachen Wurzeln vor einer direkten Sonnenbestrahlung. Das gleiche gilt für alte Eibenmethusaleme. Sie vertragen jede radikale Schnittkur und treiben selbst aus dicken Stummeln wieder aus.

Klicken Sie auf die berschrift um den gesamten Text lesen zu knnen




Video: So pflanze ich einen Obstbaum


Sehen Sie hier, wie Sie einen Obstbaum richtig einpflanzen. Gärtnermeister Michael Koop gibt dazu die notwendigen Tipps.